Der Familienname Wittmüß oder Wittmütz oder …

… auch, Wittmüss, Wittmühs, Wittmitz, Witzmitz, usw., besonders in den USA dann auch Witmus, Wittmus, Wittmis, Wittmis, Whitmus ….

Zu diesem Familiennamen muss ich hier mal etwas angemerken.

Ich vereinheitliche diesen Namen in meinen Unterlagen und meinem Genealogieprogramm, obwohl er in verschiedenen Schreibweisen in den Kirchenbüchern auf Rügen – und dort reichlich – sowie in den Aufzeichnungen aus den USA auftaucht. Auch bei ein und derselben Person finden sich unterschiedliche Schreibweisen.

Das ist mir zu kompliziert. Ich neige nicht zur Pedanterie und widme meine Aufmerksamkeit lieber den Personen und ihrem Lebenslauf. Deshalb erfasse ich den Namen einheitlich in meiner Genealogie als Wittmüß. Alles andere wäre für mich in meiner GEDCOM unnötig unübersichtlich.

Ich bemühe mich aber hier in den Beiträgen die unterschiedlichen Schreibweisen zu erwähnen.

Advertisements