Faszinierend – Wie amerikanische historische Zeitungen mir bei der Orts- und Familienforschung in Deutschland helfen

Digitalisierte Zeitungen aus dem Ausland können eine toller Einstieg für die eigene Forschung in Deutschland sein, besonders für Ortsforscher sind die vielen Kurznachrichten eine gute Ergänzung für ihre Sammlung. Auch manches Schicksal einzelner Personen kann dadurch möglicherweise geklärt werden.

Hast zu schon einmal in amerikanischen deutschen Zeitungen nach deinen Vorfahren oder deren Heimatort gesucht? Die Auswanderer waren ihrer Heimat auch in der Ferne so sehr verbunden, dass selbst kleinste Ereignisse aus der alten Heimat in diesen Zeitungen Erwähnung finden.

Seit einiger Zeit gibt es eine Suchmaschine für digitalisierte Zeitungen aus den USA und Australien: ELEPHIND. Über 2,7 Mio. Ausgaben aus fas 2780 Zeitungen werden hier auf einen Schlag nach dem gesuchten Stichwort durchsucht. Die Suche starte ich mit dem Stichwort hier der Ort Frauendorf*, erhöhe nur die Anzahl der pro Seite anzuzeigenden Resultate, keine weitere Einschränkung:

elephind
Bildausschnitt Suche in „advanced search“ bei elephind.com

Ich erhalte über ELEPHIND für meine Beispielsuche 31 Suchergebnisse, davon 10 auf deutsch und 21 in englischer Sprache. Auf dieser Seite besteht nun unter Anderem die Möglichkeit, die Suche durch Auswahl der Sprache oder des Zeitraums einzuschränken.

elephind2
Suchergebnisse Stichwort „Frauendorf“, Screenshot via elephind.com

Oder man klickt sich einen der angezeigten Artikel gleich an und wird auf die entsprechende Zeitungsseite weitergeleitet, die extern von einem teilnehmenden Archiv bereitgestellt wird (nicht bei ELEPHIND):

elephind3
Screenshot eines Suchergebnisses via ELEPHIND von Hoosier State Chronicles, Indiana Tribüne v. 18.12.1906

Ich persönlich finde die OCR-Kennung oftmals wenig hilfreich.

Um nach meinen Vorfahren oder den Orten, in denen sie lebten zu suchen, nutze ich sowohl englische, als auch deutsche Resultate.

Trotzdem habe ich die Suchergebnisse in deutscher Sprache bei ELEPHIND mal mit denen verglichen, die ich auf der Seite von Chronicling America gefunden habe. Chronicling America ist ein kostenloses Angebot der Library of Congress. Hier werden digitalisierte Zeitungen aus dem Zeitraum 1836 – 1922 zur Ansicht zur Verfügung gestellt. Chronicling America ist in den Suchergebnissen von ELEPHIND enthalten und doch ist die Anzahl der gefundenen Artikel unterschiedlich.

Beispiel Stichwort Frauendorf, Sprache deutsch:

Suchergebnis bei der Sammlung  von Chronicling America: 36 Resultate in deutsch
Suchergebnis bei der Metasuchmaschine  ELEPHIND: 10 Resultate in deutsch

Ich weiß aus vorherigen Recherchen, dass die oben im Bild gezeigten 10 Funde in deutscher Sprache aus dem Indiana Digital Historic Newspaper Program (rotes Sternchen) stammen. Und ich weiß, dass es bei Chronicling America mehr Ergebnisse für meinen Suchbegriff in deutscher Sprache gibt, als bei ELEPHIND.

Deshalb erkläre ich dir den Suchverlauf für meinen Favoriten für eine Suche nach Personen oder Orten in Deutschland, über die in US-amerikanischen Tageszeitungen in deutsch berichtet wurde, eine Suche bei Chronicling America:

Screenshot Chronicling America – einfache Suche

Gleich auf dieser Seite kann die Suche beginnen. Ich habe hier mehrere Möglichkeiten zur Auswahl, meine Suche einzuschränken: bestimmter US-Bundesstaat oder alle US-Bundesstaaten und Zeitraum. In das große weiße Feld kann ich mein gesuchtes Stichwort eingeben. Ganz rechts startet GO die Suche.

Ich starte meine Suche hier gleich mit der Advanced Search (erweiterten Suchfunktion):

Screenshot von Chronicling America
Screenshot Chronicling America

Nun kann ich beispielsweise meine Suche gleich auf deutschsprachige Zeitungen beschränken,  hier unter Language > German. Unter Enter Search gebe ich das gesuchte Wort (Name, Ereignis oder Ort, hier im Beispiel der Ort Frauendorf) ein. Unten rechts auf der Seite starte ich mit Search die Suche.

Screenshot Chronicling America, Advanced Search
Screenshot Chronicling America, Advanced Search

Tatsächlich finden sich in amerikanischen Zeitungen Berichte über diesen Ort. Natürlich – wie das ja häufig ist – muss ich in den Ergebnissen genau schauen, ob es sich um den richtigen Ort handelt, denn den Ort gibt es in Deutschland öfter und es tauchen auch Personen mit diesem Familiennamen auf, die nichts mit dem Ort zu tun haben. Bei der Suche nach einem Familiennamen werden oft unzählige Seiten angeboten, da kann eine weitere Einschränkung um den Vornamen oder Wohnort der Person hilfreich sein, dies ist unter der Suchoption „… with all of the words“ (mit allen folgenden Begriffen) möglich.

In über 9,9 Millionen Seiten finden sich tatsächlich 36 Seiten, in denen Frauendorf erwähnt wird, die Treffer sind in dem Zeitungsausschnitt rot unterlegt worden. Ich kann die Ergebnisse auch z. B. nach Datum sortieren.

Screenshot Chronicling America, Search Results Frauendorf
Screenshot Chronicling America, Search Results Frauendorf

Ich wähle aus der angebotenen Galerie eine Ausgabe aus, indem ich auf das Bild bzw. den Link darunter klicke. Anhand des rot unterlegten Begriffes finde ich den richtigen Artikel sofort.

Screenshot Chronicling America, Indiana Tribüne, 28.6.1905, Seite 6, Bild 6
Screenshot Chronicling America, Indiana Tribüne, 28.6.1905, Seite 6, Bild 6

Statt + oder – für eine Vergrößerung oder Verkleinerung zu klicken, kann ich auch mit dem Rädchen an meiner Maus arbeiten. Ich kann nun auch in dieser Ausgabe, ja sogar in allen Ausgaben dieser Zeitung hin und her blättern. Das verkleinerte Foto zeigt mir, wo auf dieser Seite der Artikel zu finden ist.

Dieses Beispiel zeigt, dass wirklich auch kleine Begebenheiten erwähnt werden. Unter der Rubrik Provinz Pommern ist in dieser Ausgabe unter anderem zu lesen:

Frauendorf. Dieser Tage wurde eine unterhalb Gotzlow angetriebene männliche Leiche geboren. Dieselbe wurde als die des seit längerer Zeit vermißten Kutschers Ferdinand Mau von hier rekognoszirt.

Rechts oben, oberhalb der Zeitungsseite finde ich Möglichkeiten, die Seite zu speichern. Als Text (dank OCR-Erkennung, mit möglichen Erkennungsfehlern behaftet), als pdf oder jpg (die ganze Zeitungsseite) oder das Snippet-Tool, ein Ausschnitt diese Seite, den ich vorher durch Bedienen des Maus-Rädchen entsprechend der gewünschten Größe wählen kann. Dies ist mein Favorit.

Screenshot Chronicling America, Indiana Tribüne, 28.6.1905, Seite 6, Bild 6, Snipped Tool
Screenshot Chronicling America, Indiana Tribüne, 28.6.1905, Seite 6, Bild 6, Snipped Tool

Hier habe ich nun die Möglichkeit, den Seitenausschnitt auf meinen PC herunterzuladen. Außerdem wird mir hier die Quelle genannt, die ich mir notiere bzw. speichere.

Viel Erfolg!

Diese Anleitung herunterladen

***
*Mein hier gewählter Suchbegriff ist der Ort Frauendorf. – „Mein“ Frauendorf – liegt an der Oder, war ein Vorort von Stettin und wurde 1939 dorthin eingemeindet.

Advertisements